Tiny Hand Bow Heart Hus Finch

Dienstag, 29. Juli 2014

Rhabarberblatt als Deko [DIY Blatt aus Gips]



Wie bereits teils gezeigt, habe ich in diesem Sommer schon sehr viel mit
Zement und Gips gewerkelt. 

Nachdem meine Freundin mir ein frisches, mittelgroßes Blatt vom
Rhabarber mitgebracht hat, wollte ich es natürlich auch gleich
umsetzen.


In Zeitschriften wurde es in diesem Jahr und auch schon im
letzten Jahr sehr oft gezeigt, allerdings immer mit Zement.

Ich wollte es jedoch auch mal mit Gips versuchen,
da es sowieso für den Innenbereich als Deko gedacht war.

Hat genauso super funktioniert!



 Mir gefällt es so fast besser,
da ich es zum einen gleich in weiß habe und zum
anderen die Struktur vom Blatt noch deutlicher herauskommt.

Ein Nachteil ist...
dass es so natürlich  nicht für draußen geeignet ist!


Nun werde ich mich für meine erste manuelle Therapie und
Fango (mit Funktionsmassage) bereit machen.

Meine Diagnose nach Zahnarzt lautet übrigens:

Myoarthrophatie / CMD - Hypermobilität d. Kiefer und
Tonuserhöhung d. Kaumuskels.

Hahaha... tolle Wurst!

Euch wünsche ich einen wunderschönen Tag
mit ganz vielen Glücksmomenten,


Sonntag, 27. Juli 2014

Terrassenblick


Einen kleinen Blick auf einen Teil unsere Terrasse gibt es
heute zu sehen, wie man unschwer erkennen kann.
 Zur Zeit halte ich mich sehr viel hier auf
und lese das eine oder andere Buch, oder höre einfach nur Musik.

In den letzten Tagen, konnte ich mal wieder sehen und spüren
wie wertvoll dieses Plätzchen ist, als ich mit einem Kühlakku
auf dem Bett gelegen bin.

Tja ja... hm... seufz...
Ich habe zur Zeit eine schmerzhafte Kieferblockade (Sperre) 
und muss selbst Erdbeeren in kleine Scheiben schneiden,
dass ich sie überhaupt essen kann, da ich meinen Mund
gerade mal einen Zentimeter auf bekomme.

Zum LACHEN & SPRECHEN & NERVEN
reicht es aber locker!

Am Montag muss ich erneut zum Zahnarzt, um es genauer
untersuchen zu lassen, danach heißt es einge Zeit zum
Physiotherapeut wegen manueller Therapie in
Bezug auf meinen Kiefer.

Ganz ehrlich, auch wenn ich keine Feinde habe,
aber wenn ich einen Feind hätte, nicht einmal dem würde ich
das an den Hals wünschen!

Aber es hat auch einen Vorteil *hahaha*,
man ISST wieder bewusster, viel langsamer und genießt 
sein Essen auch mehr ;o)
 Nun wünsche ich allen einen wunderschönen Sonntag
und denkt an mich, wenn ihr große Stück beim Essen in den Mund schiebt ;o)

Liebe Grüße,